Germanische Räucherungen

Die alten Germanen waren naturverbundene Menschen, für die Räucherrituale ein ganz natürlicher Bestandteil ihres Lebens waren. Das meiste, was wir von dieser - unserer - vergangenen Kultur heute in Erfahrung bringen können, basiert auf Mythen und Ausgrabungen. So hat man bei vielen archäologischen Grabungen sogenannte "Räucherkuchen" gefunden. Dies sind Verklumpungen von Harzen und Pflanzenüberresten, die auf die verwendeten Räucherstoffe schließen lassen.

Die Auswahl der germanischen und schamanischen Räucherstoffe basiert auf den langjährigen Forschungen des Ethnopharmakologen und Autors Dr. Christian Rätsch.

Germanische Räuchermischungen